Gaswarngeräte mit SIL 2-Einstufung, ATEX und IECEx Zertifizierung

In der chemischen und petrochemischen Industrie ist eine permanente Überwachung von Räumen und Anlagen erforderlich, in denen sich eine explosionsfähige Atmosphäre bilden kann.

Für den Schutz von Personen und Sachwerten bedarf es einer ständigen Überwachung von toxischen oder brennbaren Gasen und Dämpfen. Außerdem muss eine permanente Überwachung auf Sauerstoffmangel und -überschuss durchgeführt werden.

 

Sicherheit auch unter extremen Bedingungen

 

MSR-Electronic verfügt über ein breites Spektrum an Methoden für die kontinuierliche Detektion von Gasen, einschließlich des PolyXeta®2 Systems mit SIL 2-Einstufung, ATEX und IECEx Zertifizierung für nahezu jede industrielle Anwendung, in der extreme Bedingungen herrschen.

Darüber hinaus sind diese Geräte mit austauschbaren Sensoren ausgestattet, die eine einfache, zeit- und kostensparende Neukalibrierung gewährleisten.

Überdies sind alle Geräte vollständig in bestehende Systeme integrierbar, z.B. über Modbus.

 

Mit MSR-Electronic verbessern Sie Ihre Sicherheit, Wirtschaftlichkeit und Ihre Wettbewerbsfähigkeit.

 


Für weiterführende Informationen besuchen Sie uns in unserem Web-Shop www.msr-24.com.


MSR-Electronic ist Hersteller stationärer Gaswarnanlagen mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Gebäudeautomation und Gasmesstechnik.
Das internationale Unternehmen mit Sitz in Deutschland verfügt über ein breites Spektrum an Methoden für die Detektion von toxischen und brennbaren Gasen. Auf dieser Basis entwickelt MSR-Electronic individuelle Gassensoren, Controller und Warnmittel für viele Anwendungen, wie z.B. Parkgaragen, Tunnel, petrochemische Industrie oder Schifffahrt. Die Produkte erfüllen mehr als die generellen Normen und Vorschriften und können so für die Sicherheit der Anlage garantieren. Für Fragen rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.