MSR-Electronic entwickelt innovative Gas-Sensoren und Controller für industrielle Anwendungen, bei denen extreme Umweltbedingungen herrschen. Bei der Handhabung von gefährlichen Substanzen, z. B. Methan (CH4) oder Sauerstoff (O2), sind besondere Schutzvorkehrungen zwingend erforderlich, um die lebensbedrohlichen Gase festzustellen und umgehend anzuzeigen.

Die Produkte, Dienstleistungen und Schulungen basieren auf jahrelanger Erfahrung und wurden mit viel Know-How und den individuellen Kundenanforderungen folgend zusammengestellt.

H2-Gasüberwachung

für Forschung, Produktion, Logistik und Mobilität

Die Einsatzgebiete von Wasserstoff als Energieträger der Zukunft sind vielzählig. Neben der Verwendung beim Schweißen oder als Treibstoff für Raketen liegt der Fokus derzeit hauptsächlich im Automobilsektor.

Mittels Wasserstoffverbrennungsmotoren oder Brennstoffzelle sollen in absehbarer Zeit fossile Brennstoffe ersetzt werden. Bei der Verbrennung von Wasserstoff entstehen keine Abgase, nur Wasser.

H2 ist ein sehr reaktionsfreudiges Gas, was eine ständige Überwachung durch eine Gaswarnanlage im gesamten Lebenszyklus zwingend erforderlich macht. Bei Forschungsarbeiten, auf Prüfstände und bei der Herstellung des Gases kann es jederzeit zu Leckagen kommen und katastrophale Schäden im Fall einer Zündung verursachen.

Auch während des Transports und in Tankstellen sind Warnanlagen anzubringen, um Menschen und Anlagen vor diesem leicht entzündlichen Gas zu schützen.

Alle Vorschriften und Zertifikate sehen Sie hier.

Weitere Informationen zur sicheren H2-Gasüberwachung.

PDF Download Kontakt

 

Gaswarnanlagen für petrochemische Industrie, ATEX 1/2

Sicherer Schutz vor CH4 / C5H12 / C3H8 / H2S / O2 / CO / NH3

In der chemischen und petrochemischen Industrie ist eine permanente Überwachung von Räumen und Anlagen erforderlich, in denen sich explosionsfähige oder toxische Atmosphäre bilden kann.

Für den Personenschutz bedarf es einer Überwachung von gefährlichen Gasen in Zugangs-Bereichen. Dies ist wichtig, um zum einen Unfälle zu verhindern und um zum anderen MAK-Werte einzuhalten. Damit schützen die Gaswarnanlagen die Gesundheit der Mitarbeiter und garantieren deren Sicherheit.

Darüber hinaus bietet MSR-Electronic Lösungen für den Schutz Ihrer Anlage und somit vor finanziellem Verlust. Zudem können die Gasdetektoren von MSR die Prozesssicherheit weiter optimieren.

Alle Vorschriften und Zertifikate sehen Sie hier.

Weitere Informationen zu sicheren Industrieanlagen.

PDF Download Kontakt
 

Gaswarnanlagen für Biogasanlagen

Sicherer Schutz vor CH4 / H2S / CO2 / O2

Die Idee ist so einfach wie genial: Man mische die ungeliebte Gülle mit Maissilage, lasse Bakterien arbeiten und verwende das entstehende Methangas zur Strom- und Wärmeerzeugung. In Zeiten von knappen Energierohstoffen und des Klimawandels stehen die neuen Energiequellen im Fokus.

Beim Betreiben von Biogasanlagen sind neben der Prozessoptimierung vor allem der Personenschutz und die Anlagensicherheit von entscheidender Bedeutung. Mit den Gaswarn-Produkten von MSR-Electronic arbeiten Sie präventiv Gefahren entgegen.

Gassensoren, Controller und Warnmittel dienen zur Messung von brennbaren und toxischen Gasen sowie Sauerstoff. Leckagen werden somit frühzeitig lokalisiert.

Alle Vorschriften und Zertifikate sehen Sie hier.

Weitere Informationen zu sicheren Biogasanlagen.

PDF Download Kontakt

 

Gaswarnanlagen für die produzierende Industrie

Sicherer Schutz vor O2 / H2S / CO / CO2

 

In vielen produzierenden Industrieunternehmen kommen gesundheitsgefährdende Gase zum Einsatz. Um die Arbeiter in diesen Bereichen effektiv zu schützen, muss die Umgebungsluft kontinuierlich auf die Konzentration von toxischen Gasen oder den bedrohlichen Abfall des Sauerstoffgehalts überwacht werden.

 

Zu den Produkten:

Alle Produkte mit sämtlichen Features erhalten Sie im MSR-Shop 24.

 

Gaswarnanlagen für die Entsorgung

Sicherer Schutz vor CO2 / H2S / Hexan / Benzol / Toluol

 

Mitarbeiter in der Versorgungs- und Entsorgungsbranche sind in vielen Bereichen Gefahren durch Gase ausgesetzt. Während es in Kanälen zur Reduktion des Sauerstoffgehalts in der Atemluft kommen kann, entstehen bei Deponien toxische oder explosive Gase. Zusätzlich kann es nötig sein, Schäden oder Leckagen an Leitungen zu entdecken.

 

Zu den Produkten:

Alle Produkte mit sämtlichen Features erhalten Sie im MSR-Shop 24.

 

Der MSR-Electronic Onlinekatalog.

Hier geht's zum Katalog