MPS-Gassensor von MSR-Electronic nach intensiver Entwicklung nun am Start

 

Der in Kooperation mit NevadaNano entwickelte MPS-Gassensor stellt die neueste innovative Sensortechnologie zur Erkennung brennbarer Gase und Kältemittel dar. 

 

Hochflexible Sensorlösung. 

Der MPS-Gassensor von MSR-Electronic gehört der neuesten Generation an und bietet Personen und Anlagen eine noch nie dagewesene Sicherheit. Der MPS-Gassensor ist besonders für schwer zugängliche Bereiche und komplexe Applikationen geeignet, da er über lange Zeiträume ohne Kalibrierung oder Wartung arbeiten kann. Er eignet sich zum Beispiel optimal für die Applikation bei Industrieanlagen, in der Petrochemie,  H2-Forschung, -Produktion, -Transport, -Logistik und Kälteindustrie. Zudem kann der Sensor in der Öl- und Gasindustrie sowie in den Bereichen  Schifffahrt und Offshore angewendet werden.

MPS-Gassensoren von MSR-Electronic, Deutschland ©MSR-Traffic GmbH
©MSR-Electronic GmbH, Gassensoren der Produktserien PolyGard® und PolyXeta®

Fehlalarme und ungenaue Messwerte gehören der Vergangenheit an.

Nach fast 40 Jahren ist es NevadaNano in Zusammenarbeit mit der Universität von Nevada, Reno, mit der MPS-Technologie gelungen, einen Gassensor für brennbare, explosive und entflammbare Gase zu entwickeln. Dieser überwindet die Hürden bestehender Sensoren. Dazu zählen unter anderem eine hohe Genauigkeit, Linearität, Stabilität und Wiederholbarkeit über die gesamte Lebensdauer.

Hierzu gehört zudem die Resistenz gegen Vergiftung, welche insbesondere bei Anlagen, die häufig verschiedenen Gasen und äußeren Einflüssen ausgesetzt sind, von großem Vorteil ist. Die Gassensoren kommen hierbei zur Detektion von Kältegasen, Wasserstoff, Acetylen, Methan und Propan zum Einsatz.

 

MSR-Electronic FEATURES ON TOP.

Dank der Kooperation mit NevadaNano ist es MSR-Electronic gelungen, einen Gassensor mit einer Lebensdauer von über 15 Jahren auf den Markt zu bringen. Das ist eine deutlich höhere Lebensdauer im Vergleich zu anderen MPS-Gassensoren auf dem Markt. Ein besonderer Vorteil ist hierbei die Aufhebung der Gruppen, da die MPS-Sensoren von MSR-Electronic individuell auf das Zielgas angepasst sind und so eine deutlich höhere Genauigkeit erreichen.

Der MPS-Gassensor ist zudem in beiden Produktserien PolyGard® und PolyXeta® von MSR-Electronic verfügbar. Diese schließen die MSR-typischen Vorteile mit ein. Hierzu gehören das einfache Wechseln mittels X-Change-Technologie, leistungsstarke Prozessoren für ein einfaches Auslesen sämtlicher Sensordaten in jedem einzelnen Sensor, modulare und flexible Controllerlösungen und nicht zuletzt der persönliche Support durch MSR-Electronic, den Niederlassungen und Partnern vor Ort.

©Reihe 1 von links nach rechts: Harald Schmitt, CEO (MSR-Electronic) und Gary Collins, Vice President of Sales & Marketing (NevadaNano); Reihe 2 von links nach rechts: Karl Roberts, European Sales Director (NevadaNano), Christian Fecke, COO (MSR-Electronic), Patrick Lebmann, Head of Purchasing (MSR-Electronic), Detlef Prins, Managing Director (Unitronic), Benedikt Winkler, Head of Sales (MSR-Electronic), Stephan Kretschmer, Head of Development (MSR-Electronic)

Let's start generation MPS-Sensor.

NevadaNano Systems, Inc. ist der weltweit führende Innovator in der Gassensortechnologie.

„Seit dem ersten Kontakt zu Gary Collins im Jahr 2020, Vice President of Sales & Marketing (NevadaNano), präsentiert MSR-Electronic nun nach intensiver Entwicklungsphase im eigenen Haus ein wegweisendes Produkt, welches sich in Lebensdauer und Genauigkeit der Messwerte von Mitbewerbern enorm abhebt. Wir sind sehr stolz über die Kooperation mit NevadaNano.“ so Harald Schmitt, CEO MSR-Electronic.

"Wir freuen uns, mit MSR-Electronic zusammenzuarbeiten, um unsere bahnbrechende MPS-Sensortechnologie in ihr Angebot an stationären Gaswarngeräten aufzunehmen", sagte Karl Roberts, European Sales Director bei NevadaNano. "Wir teilen das Engagement von MSR für kontinuierliche Innovation, um die Anforderungen unseres Kernmarktes nach verbesserten Lösungen zu unterstützen, die ihre Hauptanliegen hinsichtlich Sensorleistung, Zuverlässigkeit und Lebenszykluskosten erfüllen."

Für Details zu den Personen klicken Sie bitte auf den weißen Button im Bild.

Weitere Informationen zum MPS-Gassensor von MSR-Electronic finden Sie hier.

Informationen zu weiteren MSR-Electronic Produkten finden Sie im aktuellen Online-Katalog oder im Webshop www.msr-24.com.

MSR-Electronic ist Hersteller stationärer Gaswarnanlagen mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Gasmesstechnik.  Das internationale Unternehmen mit Sitz in Deutschland verfügt über ein breites Spektrum an Methoden für die Detektion von toxischen, brennbaren Gasen und Sauerstoff. Auf dieser Basis entwickelt MSR-Electronic individuelle Gassensoren, Controller und Warnmittel für viele Anwendungen, wie z.B. Parkgaragen, Tunnel, petrochemische Industrie oder Schifffahrt. Die Produkte erfüllen mehr als die  generellen Normen und Vorschriften und können so für die Sicherheit der Anlage garantieren. Für Fragen rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.