Stationäre CO-Gaswarnanlage für fast 400 Parkplätze im neuen, modernen Beirut Digital District (BDD)

 

Der BDD ist eine Gemeinschaft, die sich der Etablierung eines Zentrums für die digitale und kreative Welt im Libanon verschrieben hat. Es wurde im Bachoura-Distrikt von Beirut offiziell als ein von der Regierung unterstütztes Projekt ins Leben gerufen.

Der BDD hat das Ziel, das Wachstum von mehr als 10.000 dynamischen und kreativen Menschen zu fördern.

Dies will die Gemeinschaft erreichen durch:

  • intelligente Büroräume
  • eine beispiellose Infrastruktur
  • eine gesunde Umgebung und Wohnkultur, die durch wertvolle Dienstleistungen abgerundet wird

 

Bis 2030 soll ein Bezirk aus Büros und Wohneinheiten auf einer Fläche von 150.000 m2 entstehen.

Der 2. Bauabschnitt mit 44.000 m2 Bürofläche, einer Kathedrale und einer Parkgarage auf 6 Ebenen mit knapp 400 Parkplätzen wird 2020 abgeschlossen.

 

MSR-Electronic Produkte für größte Sicherheit in der Garage

Copyright BDD

 

Zur permanenten Überwachung schädlicher CO-Konzentrationen in der Garage installierte MSR-Electronic eine stationäre Gaswarnanlage.

Die MSR-Electronic Produkte wie Gassensoren, Controller und Warnmittel schützen Menschen und Anlagen wirkungsvoll in gefährlichen Situationen beim Austritt brennbarer oder giftiger Gase.

 

Digitale Wechselsensoren von MSR-Electronic

 

In der BDD-Garage überwachen mehr als 50 digitale Gassensoren (Typ SC2) auf einer Parkfläche von ca. 14.000 m2 das gefährliche toxische Gas Kohlenmonoxid. Es ist ein farb-, geruch- und geschmackloses Gas und bleibt daher oft unentdeckt. Bei hoher Konzentration kann es tödlich sein.

 

MSR-Electronic Produkte: CO Gassensor SC2

Copyright MSR-Electronic, Germany, CO gas sensor SC2

Die Wechselsensoren SC2 dienen zur kontinuierlichen Überwachung der Umgebungsluft.

Die Sensor-Cartridge beinhaltet:

  • elektrochemisches Sensorelement
  • Messverstärker
  • μController für die Messwertaufbereitung

Im μController sind alle relevanten Daten und Messwerte des Sensorelements ausfallsicher hinterlegt und werden digital über den Lokalbus an das Sensor-Board (z.B. SB2 oder MSB2 von MSR-Electronic) übertragen.

 

Im μController der Sensor-Cartridge ist ebenfalls das Kalibriermanagement integriert. Die Kalibration kann durch einfaches Wechseln der Sensor-Cartridge oder durch die integrierte, komfortable Kalibrierroutine direkt an der Anlage erfolgen.

 

Der Digital-Gas-Controller DGC-06 für große Anlagen

 

MSR-Electronic Produkte: Digitale Gascontroller DGC-06

Copyright MSR-Electronic, Germany, gas measurement device DGC-06

Die Auswertung der Messwerte der Gassensoren erfolgt über den DGC-06 Controller von MSR. Er wird für die Überwachung und Warnung vor toxischen und explosiblen Gasen und Dämpfen sowie im Freon-Kältemittel-Bereich der Gasmesstechnik eingesetzt.

Die große Anzahl frei konfigurierbarer Parameter und Sollwerte erlaubt die individuelle Anpassung an viele Applikationen. Dadurch erfüllt der Controller z.B. die Funktionen für die Kohlenmonoxid-(CO)-Überwachung in Garagen gemäß aktueller EN 50545-1.

Der Digital-Gas-Controller DGC-06 ist für große Anlagen oder auch für umfangreiche Anbindungen entwickelt worden. Von komplexen Garagen bis zu Zugangsfunktionen, welche per Gasalarm geschaltet werden, ist alles möglich.

Die Gas-Controller-Serie DGC-06 kann bis zu 128 Gassensoren, davon 96 digitale und/oder 32 analoge Sensoren (4–20 mA) überwachen und auswerten. Je Sensor sind 4 frei einstellbare Alarmschwellen vorhanden.

Für Alarmmeldungen besitzt das Controller-System bis zu 128 Relais mit potentialfreiem Wechselkontakt und bis zu 16 analoge Ausgänge mit 4–20 mA Signal.

Im Fall BDD werden ebenfalls die Jet-Fans (Rauchentlüftungsventilatoren) über 24 Relais gesteuert.

 


Die komplette Installation der CO-Gaswarneinrichtung erfolgt durch den MSR-Partner PORPHYRA vor Ort.


Weitere Informationen zu MSR-Produkten finden Sie im aktuellen Online-Katalog oder im Webshop.


MSR-Electronic ist Hersteller stationärer Gaswarnanlagen mit jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich der Gebäudeautomation und Gasmesstechnik.
Das internationale Unternehmen mit Sitz in Deutschland verfügt über ein breites Spektrum an Methoden für die Detektion von toxischen und brennbaren Gasen. Auf dieser Basis entwickelt MSR-Electronic individuelle Gassensoren, Controller und Warnmittel für viele Anwendungen, wie z.B. Parkgaragen, Tunnel, petrochemische Industrie oder Schifffahrt. Die Produkte erfüllen mehr als die generellen Normen und Vorschriften und können so für die Sicherheit der Anlage garantieren. Für Fragen rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.